Michael Panse bloggt

 

Beachvolleyball mit Abstand

Motiviert am Ball

Zumindest Beachvolleyball ist in Thüringen wieder relativ problemlos möglich. An der frischen Luft im Sand sind sowieso nur Zweierteams am Start und die Besucher können sich nach der Registrierung auf dem Gelände verteilen. An den letzten beiden Wochenende fanden daher die Thüringer Beachvolleyball-Meisterschaften statt. Unser SWE Volley-Team war dabei bei allen Altersklassen bei den jungen Damen am Start und konnten etliche Erfolge verbuchen.

Heute war ich bei der U17 Meisterschaft in Gotha dabei und unter den vier erstplatzierten Teams waren gleich drei vom SWE Volley-Team. Denkbar knapp geschlagen geben mussten sich Franca Merte und Mia Kettner im Finalspiel mit 13:15 gegen die jungen Damen aus Unterwellenborn. Beim gestrigen Finale der U19 gab es schon die gleiche Paarung, allerdings da mit dem besseren Ausgang für uns.

Michael Panse in den Nachrichten

 

Schulen, Kindergärten und Ortsteile haben Vorrang

Kosten des Promenadendeck müssen überprüft werden

Die CDU-Stadtratsfraktion will die Kosten für das Promenadendeck auf den Prüfstand stellen. Der Fraktionsvorsitzende Michael Hose erkärt dazu: „Wir haben immer gesagt, dass Schulen und Kindergärten Vorrang haben. Zu diesem Wort stehen wir. In Zeiten knapper Kassen müssen wir ernsthaft diskutieren, ob 13 Millionen für eine Brücke die richtige Prioritätensetzung sind. Es ist den Erfurterinnen und Erfurtern nicht vermittelbar, dass Investitionen in Schulen, Kindergärten und Ortsteilen für ein immer teuer werdendes Prestigeobjekt ausgegeben werden sollen.“

Michael Panse vor Ort

CDU-Kreisvorstand

Gremiensitzung

Weitere Termine
Buga-Ausschuss
Finanzausschuss

Alle Termine ansehen »

 

(c) 2008 Michael Panse, MdL | Impressum | Sitemap [[ Panse | Blog | Dokumente | Reden | Termine | Presse | Fotos | Kontakt ]] Trackback | RSS-Feed

design copyright by Sebastian Klee Unternehmensberatung
powered by PSL kaufmännische Softwarelösungen